Aufrufe
vor 1 Jahr

GAB Januar 2017

  • Text
  • Frankfurt
  • Gasse
  • Szene
  • Erotik
  • Sauna
  • Friedberger
  • Eintritt
  • Stuttgart
  • Kultur
  • Mannheim

GESUNDHEIT HIV UND AIDS

GESUNDHEIT HIV UND AIDS KENN DICH AUS – UND ALLES WIRD GANZ EINFACH! Hand aufs Herz: Würdest Du innerlich zusammenzucken, wenn Du erfährst, dass Dein Kollege HIV-positiv ist? Und bist Du bei einem neuen Partner ängstlich, weil Du nicht weißt, mit wem er vorher …? Nur Wissen kann Sicherheit geben und den Umgang miteinander einfacher machen. Das zeigt die neue HIV-Aufklärungsbroschüre des Arzneimittelherstellers Hexal. In Deutschland sind etwas mehr als 83.000 Menschen HIV-positiv , weltweit mehr als 36 Millionen. In Europa wurde 2014 mit über 142.000 Neuinfektionen sogar ein alarmierender Rekordstand erreicht. Dennoch wird das Thema HIV/AIDS allzu gerne verdrängt. Dabei kann eine Infektion – ohne entsprechende Vorkehrungen – jeden von uns treffen. Doch wo beginnt der Schutz? Und wo ist er wirklich nötig? In konkreten Alltagssituationen zeigt sich oft, dass die fehlende Aufklärung dazu führt, dass gefährliches Halbwissen gestreut wird. Immer wieder stellen sich Fragen wie: Kann ich mit dem positiven Sportsfreund gefahrlos ins Schwimmbad oder in die Sauna gehen? Was, wenn beim Feiern die Gläser vertauscht werden? Gibt es ein Ansteckungsrisiko schon beim Anhusten – oder beim Zungenkuss? Halbwissen kann nicht nur gefährlich werden. Es führt auch zu unbegründeten Ängsten gegenüber Positiven und häufig auch zu Ausgrenzung. Mit ihrer Aufklärungskampagne will die Hexal AG deshalb nicht nur Sicherheit geben, sondern auch Vorurteilen und Diskriminierung entgegenwirken. Die Kampagne hat pünktlich zum Welt- Aids-Tag im Dezember 2016 gestartet. Sie wird seitdem auch unter dem Hashtag #kenndichaus in den sozialen Netzwerken gestreut. Über www.kenndichaus.de ist die Broschüre auch ganz einfach als Download zu finden. GEWUSST WIE: KOMPE- TENTE AUFKLÄRUNG Die neue Broschüre behandelt die 50 wichtigsten Fragen zum Thema HIV/AIDS – aber nicht in trockenen Wissenstexten, sondern kurz, prägnant und leicht verständlich. Sie nennt auch Ansprechpartner für gezielte Hilfe und individuelle Beratung. Zielgruppe sind vor allem Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren, da sie erste sexuelle Kontakte haben und das Thema zu oft links liegen lassen – „HIV? Ich doch nicht!“ Die Broschüre ist aber ebenso wertvoll für Erwachsene. Denn mal ehrlich: Wer weiß wirklich in jedem Fall Bescheid? Mit dieser Lektüre wird eine schnelle und zugleich umfassende Information zugänglich gemacht. Da Aufklärung auch für Personen mit Migrationshintergrund wichtig ist, gibt es die Broschüre auch in Türkisch, Arabisch, Russisch und Englisch. Die Aufmachung wurde dabei an die jeweilige Kultur angepasst. POSITIV? GUT VERSORGT IM ALLTAG Hexal, der bekannte Hersteller patentfreier Arzneimittel in Deutschland, engagiert sich seit mehreren Jahren für das Thema HIV/ AIDS. Das Unternehmen stellt verschiedene HIV-Medikamente her, um eine optimale Versorgung für die Betroffenen zu ermöglichen. Der Patient und seine Bedürfnisse stehen hier ganz klar im Vordergrund: Der Arzneimittelhersteller ist auch im Bereich Aufklärung durch Informationsmaterialien, Patienten- und Fortbildungsveranstaltungen sehr aktiv. Um einen ständigen Wissensaustausch zu ermöglichen und so immer auf dem aktuellen Stand der Forschung zu sein, beteiligt sich Hexal auch an den regelmäßig stattfindenden HIV-Kongressen. Die HIV-Broschüre zum Download gibt es auch unter www.kenndichaus.de und ist auf Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch und Arabisch verfügbar.

WENN ES UM MEINE HIV-INFEKTION GEHT… Lieber gleich zu den Experten der Europa Apotheek. Jetzt kostenlos von unseren erfahrenen Experten beraten lassen: 0800 – 200 800 307 (Kostenlos aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz, Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-16 Uhr) Weitere Infos auch unter: smart-leben.com/HIV Alexander Toerschen 1 , 47, Kunde der Europa Apotheek Rezept vom Arzt. SOFORT-BONUS ** VON DER EUROPA APOTHEEK. 30 € * pro Rezept Wir verrechnen Ihren persönlichen Sofort-Bonus ** direkt mit Ihrem Rechnungsbetrag. Einfach Rezept einsenden – Ihr Porto zahlen wir. europa-apotheek.com/sofort-bonus.htm * Für jedes rezeptpflichtige Medikament erhalten Sie einen Sofort-Bonus. Dieser liegt in Abhängigkeit vom Apothekenverkaufspreis zwischen 2,50 Euro und 10 Euro (Preis des Arzneimittels (inkl. MwSt.) kleiner 70 Euro = Sofort-Bonus für Sie pro Packung von 2,50 Euro; Preis des Arzneimittels zwischen 70 Euro bis 300 Euro = Sofort-Bonus von 5 Euro pro Packung; Preis des Arzneimittels über 300 Euro = Sofort-Bonus von 10 Euro pro Packung). Bei drei Medikamenten mit Maximalbonus macht das pro Rezept 30 Euro.** Der Sofort-Bonus wird nur bei rezeptpflichtigen Arzneimitteln gewährt, nicht bei Hilfsmitteln, Nicht-Arzneimitteln, Rezepturen und frei verkäuflichen Arzneimitteln. Bei Kassenrezepten wird Ihr Sofort-Bonus Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben und sofort mit Ihrem Rechnungsbetrag verrechnet. Bei Privatrezepten wird der Sofort-Bonus Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben und mit dem Kaufpreis nicht rezeptpflichtiger Produkte verrechnet. Ein möglicher Restbetrag verbleibt auf Ihrem Kundenkonto. 1 Name zum Schutz der Persönlichkeitsrechte geändert.

Magazine 2018

gab Juli 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
blu Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
Cityguide und Magazine als App. Kostenlos und immer schon 5 Tage vor dem ePaper!

HIER DOWNLOADEN!
Regionalseiten
blu.fm Webseite

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.